Nun ist schon etwas Zeit ins Land gegangen, die Welpen sind 17 Tage jung

Es beginnt die interessanteste und schönste Zeit in der Aufzucht.

Sie haben ihre Augen offen, die kleinen Ohren und die Zähne kann man schon spüren.

Gestern haben sie die erste kleine Fleischmahlzeit aus der Hand erhalten und diese ohne Probleme verschlungen.

Die erste Mahlzeit unserer Welpen besteht aus magerem durchgedrehtem Rindfleisch, wir geben sie extra aus der Hand, damit die Babys noch intensiver auf den Menschen geprägt werden. Das hat den Effekt, dass sie heute gleich auf den Schoß gekrochen kamen und mit ihren kleinen Näschen alles abgebrochen haben. So werden wir unheimlich interessant für die Bande.

Die menschliche Stimme ist ihnen auch schon vertraut.

Heute haben die Welpen die Küche kennen gelernt und die ganz frechen wollten gleich los robben um alles zu erkunden.

Unsere 2 Mädchen tragen jeweils ein gelbes und rotes Halsband.
Die restlichen Farben tragen die Rüden.
Der Rüde mit dem blauen Halsbande ist momentan der Chef im Ring.

Previous Image
Next Image

info heading

info content